vespral graN reserva 2014

Zurück zur Übersicht

Viña TridadoDieser Wein wurde verkostet, ohne das der Preis oder andere Einzelheiten bekannt waren.Für diesen Wein ist eine Detailbeschreibung verfügbar.Kommentare1
vespral graN reserva 2014
Art: rot trocken
Herkunft: Spanien, Catalonia - Terra Alta
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Syrah
Alkohol: 13,0 %
Preis: 2,60 €/0,75 l bei Lidl
Verkostung vom August 2020
86
++86 von 100 Punkten
Besser als 84% aller Rotweine
Preis/Leistung: sehr gut

Beschreibung

Mittelkräftiges Rot, in der Nase alkoholischer Duft nach Milchschokolade sowie Kirsche und Brombeere. Am Gaumen ausgewogen und fruchtig mit eher hohem aber harmonischem Säure- und Gerbstoffgehalt.



Ähnliche Weine

Garcia CarrionDieser Wein wurde verkostet, ohne das der Preis oder andere Einzelheiten bekannt waren.Für diesen Wein ist eine Detailbeschreibung verfügbar.
Catalunya Criado en Barrica 2018
Alkohol: 13,0 %
Preis: 3,86 €/0,75 l bei Lidl
Verkostung vom August 2020
81
081 von 100 Punkten
Besser als 29% aller Rotweine
Preis/Leistung: durchschnittlich


ARSADieser Wein wurde verkostet, ohne das der Preis oder andere Einzelheiten bekannt waren.Für diesen Wein ist eine Detailbeschreibung verfügbar.
Barceliño tinto 2017
Art: rot trocken
Herkunft: Spanien, Catalonia
Rebsorten: Tempranillo
Alkohol: 13,5 %
Preis: 3,86 €/0,75 l bei Lidl
Verkostung vom August 2020
85
++85 von 100 Punkten
Besser als 78% aller Rotweine
Preis/Leistung: sehr gut


Bodegas Paniza
Cariñena monte plogar Gran Reserva 2013
Alkohol: 13,5 %
Preis: 2,79 €/0,75 l bei Lidl
Verkostung vom März 2020
84
++84 von 100 Punkten
Besser als 69% aller Rotweine
Preis/Leistung: sehr gut


Bodegas Paniza
Cariñena Monte Plogar Gran Reserva 2010
Alkohol: 13,5 %
Preis: 2,99 €/0,75 l bei Lidl
Verkostung vom Dezember 2016
75
--75 von 100 Punkten
Besser als 3% aller Rotweine
Preis/Leistung: sehr schlecht


Ein Kommentar

R. Gümpel schrieb am 28.08.20 um 21:25 Uhr:

Dieser Wein hat bei mir leider keinen besonderen Eindruck hinterlassen. Olfaktorisch detektiere ich einen leichten Duft von dunklen Beeren, der aber nicht sehr ausgeprägt ist. Beim Trinken zeigt sich ein dünner Körper, für mich ohne erkennbare Aromen, jedoch mit kräftigen Tanninen. Um es kurz zu machen, ein unauffälliger Tropfen. Dafür gibt es von mir wohlwollende 71 Punkte.

Hinterlasse einen Kommentar:
Dein Name:

E-Mail:

Dein Kommentar:

Sicherheitsfrage: In welchem Land befindet sich das Weinbaugebiet Rhône?
Spanien
Frankreich
Chile
Tunesien